Programmieren in der Grundschule

Am einem Montag im Dezember haben wir gemeinsam mit der benachbarten Grundschule einen Projekttag veranstaltet. Schülerinnen und Schüler aus meiner codingAG haben gemeinsam mit den Kinder aus der 4. Klasse ein kleines Spiel programmiert.

Die Idee ist daraus entstanden, dass viele unserer Schülerinnen und Schüler Kinder der Grundschule kennen und gerne zeigen wollten, was sie im Unterricht bzw. in der AG gelernt haben. So waren die 4. Klassen jeweils eine Schulstunde bei uns und haben ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Scratch gesammelt.

In erster Linie ging es darum, dass die Kinder mit wenigen Handgriffen zu einem Ergebnis kommen. Es ging nicht darum, dass die Kinder im Detail verstehen, was sie gemacht haben. Dafür war der zeitliche Rahmen zu klein. Die Kinder haben eine Datei bekommen in der die Blöcke bereits vorgegeben waren und zusätzlich gab es ein Aufgabenblatt auf dem die fertigen Skripte abgebildet waren.

Die Kinder mussten die Skripte nachbauen. Es stellte sich somit bereits nach wenigen Minuten ein sichtbarer Erfolg dar.

Im Spiel ging es darum, dass Geschenke von oben herabfallen und diese mit einem Schlitten aufgefangen werden sollten. Pro gefangenem Geschenk gab es einen Punkt. Ein Ende des Spieles ist nicht vorgesehen gewesen.

Für das puzzeln haben die Kinder unterschiedlich lange gebraucht, nach 20 Minuten waren in der Regel alle fertig und die Kinder hatten sichtbar Spaß daran „ihr Spiel“ zu spielen.
An dieser Stelle kamen meine Schülerinnen und Schuler ins Spiel, bisher hatten sie Fragen beantwortet und den Kindern aus der Grundschule geholfen, falls etwas nicht geklappt hatte. Nach wenigen Spielminuten wurde das Spiel den meisten zu langweilig. Gemeinsam wurde dann überlegt, welche Parameter verändert werden müssen, damit sich bspw. der Punktestand nicht immer um eins erhöht oder wie der Schlitten schneller wird um so mehr Geschenke fangen zu können.

Sowohl für die Grundschüler, aber auch für die Schülerinnen und Schüler meiner CodingAG war dieser Vormittag sehr erfolgreich.

Programmieren mit Scratch ist auch in der Grundschule möglich und wir werden in der Zukunft bestimmt häufiger mit den Kindern der Grundschule gemeinsame Projekte durchführen.

Gerne stelle ich meine Arbeitsblätter und das Spiel hier zur Verfügung. Die im Spiel verwendeten Bilder stammen von pixabay.de und stehen unter CC0-Lizenz. Solltest du meine Materialien einsetzen wollen, so freue ich mich über die Nennung meines Namens.

Die Datei für Scratch und die Arbeitsaufträge